Anmeldung

Abbrechen

Bitte geben Sie Ihre Daten ein um fortzufahren.

   Passwort vergessen?

Neukunde? Erstellen Sie ein Konto.

Deutsch / EUR Startseite
Lade...

Inhaberwechsel bei generischen Domains

22.11.2016

Informationen zum gTLD Inhaberwechsel ab 1. Dezember

Am 1. Dezember 2016 treten Änderungen an der ICANN Transfer Policy in Kraft. Dadurch ändert sich im Hintergrund der Prozess für gTLD-Inhaberwechsel. Dies betrifft alle ICANN Registrare sowie alle generischen Domainendungen; Länderendungen (ccTLDs) sind hiervon ausgenommen.

Die neue ICANN Transfer Policy bevollmächtigt sogenannte Designated Agents im Namen der alten und neuen Domaininhaber zu handeln. Die Designated Agents dürfen beantragte Änderungen bestätigen und durchführen sowie die durch Änderungen resultierenden Transfer-Lock-Benachrichtigungen empfangen. Laut Abschnitt 1.9 unserer Registrierungsvereinbarung gilt dd24 beziehungsweise die Key-Systems GmbH als Designated Agent (designierter Vertreter) des Domaininhabers. Für Sie als dd24-Kunde ändert sich daher nichts im Prozess eines gTLD-Inhaberwechsels.

Bitte beachten Sie lediglich, dass eine Änderung der Inhaberdaten einen 60-tägigen Transfer Lock ab dem Zeitpunkt der Annahme der beantragten Änderung zur Folge hat (II.C.1.1.3 der ICANN Transfer Policy).