DNSSEC

Bei der Domain Name System Security Extensions (DNSSEC) handelt es sich um verschiedene Internetstandards, die das Domain-Name-System um Quellenauthentifizierung ergänzen.

Dadurch wird die Authentizität und Integrität der Daten gewährleistet.

Hinweis:

DNSSEC wird noch nicht von allen TLDs unterstützt.

Wählen Sie Ihre Domain

Um DNSSEC für Ihre Domain zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihren dd24-Account ein.

Klicken Sie erst links auf Domains ---> Meine Domains und dann in der Übersicht direkt auf die betreffende Domain.

  1. Domains

  2. Meine Domains

  3. Domainname auswählen

vergrößern
  1. Domains

  2. Meine Domains

  3. Domainname auswählen

Wählen Sie WHOIS / Nameserver

Nutzen Sie unsere Domaindiscount24 Nameserver, wählen Sie nun den Karteireiter "WHOIS/Nameserver" aus, scrollen Sie ggf. die Seite nach unten und stellen Sie den Schalter im Bereich DNSSEC auf "an" und klicken Sie zum Abschluss auf "Speichern"

  1. Karteireiter Whois/Nameserver

  2. Schalter auf "an"

vergrößern
  1. Karteireiter Whois/Nameserver

  2. Schalter auf "an"

Wenn Sie unsere domaindiscount24 Nameserver nutzen, werden alle erforderlichen Daten von unserem System automatisiert übermittelt.

DNSSEC mit externen Nameservern

Nutzt Ihre Domain nicht unsere Nameserver, werden, nachdem der Schalter DNSSEC auf "an" gesetzt wurde, die entsprechenden Felder zum Hinterlegen des Keys und der Daten angezeigt.

Haben Sie die Daten hinterlegt, klicken Sie bitte auf "Speichern" damit diese übermittelt werden.

  1. Schalter auf "an"

  2. Datenfelder

    Datenmaske für den Key Tag Rrecord und den DsData Record

  3. Speichern

vergrößern
  1. Schalter auf "an"

  2. Datenfelder

    Datenmaske für den Key Tag Rrecord und den DsData Record

  3. Speichern

Nutzt Ihre Domain NICHT unsere Nameserver müssen Key Tag Record und/oder DsData Record manuell eingetragen werden.

War dieser Artikel hilfreich?

Helfen Sie uns noch besser zu werden und bewerten Sie diese Seite!