Wie kann ich eine Domain an einen anderen dd24-Kunden übertragen? (Domain Push)

Unterscheidung zwischen Externem Transfer und Internem Transfer (Domain Push)

Externer Transfer

  • Soll eine Domain zu einem anderen Provider übertragen werden, ist eine Transferanfrage über den zukünftigen Provider zu starten.
  • Soll eine Domain zu domaindiscount24 transferiert werden, muss dieTransferanfrage über den domaindiscount24-Account gestartet werden.

Interner Transfer (Domain Push)

Es kann jedoch vorkommen, dass eine Domain lediglich auf einen anderen domaindiscount24-Account und somit intern übertragen werden soll.

In diesem Fall wäre kein echter Transfer zu starten, sondern Sie können auf die Funktion Interner Transfer (Domain Push) zurückgreifen.

Internen Transfer (Domain Push) einleiten

Um den Internen Transfer einzuleiten, loggen Sie sich bitte in Ihren domaindiscount24-Account ein und klicken Sie in der Domainübersicht auf den Domainnamen den Sie übertragen möchten.

1. Wechseln Sie auf den Kartei-Reiter Erweitert.

2. Im Bereich Transfer

3. klicken Sie auf Interner Transfer

  1. Kartei-Reiter Erweitert

  2. Bereich Transfer

  3. Interner Transfer

vergrößern
  1. Kartei-Reiter Erweitert

  2. Bereich Transfer

  3. Interner Transfer

Im folgenden Dialogfenster tragen Sie als Ziel die 8-stellige Kundennummer des Ziel-Accounts (1) ein und klicken Sie auf push einleiten (2)

Bei Erfolg erhalten Sie die Meldung dass die Übertragung erfolgreich eingeleitet wurde.

  1. Kundennummer

  2. Aktion

vergrößern
  1. Kundennummer

  2. Aktion

Übersicht

In der Domainverwaltung wird die zu pushende Domain nun gekennzeichnet.

Der Hinweis zeigt an, dass ein interner Transfer gestartet wurde und die Domain in einen anderen Account übertragen werden soll. (1)

Der Hinweis wird so lange angezeigt, bis der Inhaber des Ziel-Accounts den internen Transfer angenommen hat.

  1. interner Transfer eingeleitet

vergrößern
  1. interner Transfer eingeleitet

Domain Push abbrechen

Solange der Domain Push im Ziel-Account noch nicht angenommen wurde, kann der Vorgang über den Ursprungsaccount jederzeit abgebrochen werden.

Klicken Sie einfach auf Push widerrufen

Weitere Hinweise:

  • Der Interne Transfer zwischen dd24 Accounts (Domain Push) ist kostenlos.
  • Die Laufzeit, die Whois-Daten sowie das DNS der Domain wird durch den Domain-Push nicht geändert.
  • Durch den Domain Push findet keine Übertragung von möglicherweise verknüpften Web- oder Mailspace-Paketen statt.
  • Eine Übertragung von existierenden Web- oder Mailspace-Paketen auf einen anderen domaindiscount24-Kundenaccount ist nicht möglich.
  • E-Mail-Accounts und bestehende FTP-Accounts sind ggf. vor dem Push im Ursprungsaccount zu löschen und nach Abschluss im Ziel-Account neu anzulegen.
  • Hierbei sind die in den Postfächern befindlichen E-Mails sowie die auf unseren Webservern hinterlegten Inhalte vorab vom Kunden zu sichern.

War dieser Artikel hilfreich?

Helfen Sie uns noch besser zu werden und bewerten Sie diese Seite!