Wie erstelle oder lösche ich eine Subdomain?

Was ist eine Subdomain?

Oft werden Internet-Adressen mit dem Zusatz "www." vor dem Domainnamen im Browser aufgerufen oder in der www-Variante beworben. Die www-Variante ist im Grunde genommen eine Subdomain unterhalb der eigentlichen Hauptdomain (Root-Domain oder kurz @).

  • "www.example.com" wäre z. B. die www-Subdomain der Domain "example.com".
  • "mail.example.com" ist ebenfalls eine Subdomain.

Nutzen Sie unsere Nameserver, können Sie für Ihre Domains beliebig viele Subdomains anlegen und konfigurieren.

Subdomain erstellen

Um eine Subdomain zu erstellen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

- loggen Sie sich in Ihren Domaindiscount24 Kundenaccount ein

- klicken Sie unter Domains Meine Domains direkt auf den Namen der zu konfigurierenden Domain

  1. Domains

  2. Meine Domains

  3. Domainname auswählen

vergrößern
  1. Domains

  2. Meine Domains

  3. Domainname auswählen

Im Bereich Neue Subdomain anlegen tragen Sie den Namen der gewünschten Subdomain ein und klicken Sie auf den Button "Subdomain anlegen"

  1. Neue Subdomain anlegen

  2. Name der Subdomain eintragen

  3. Subdomain anlegen

vergrößern
  1. Neue Subdomain anlegen

  2. Name der Subdomain eintragen

  3. Subdomain anlegen

Konfiguration der Subdomain

Nach dem Klick auf den Button "Subdomain anlegen" wird Ihnen das Dialogfenster für die Konfiguration angezeigt.

folgende Konfigurationsmöglichkeiten Stehen zur Verfügung:

  1. Ein CNAME kann nur für eine Subdomain hinterlegt werden.

    Es handelt sich um einen eindeutigen Hostnamen über den Ihre Domain erreichbar ist.

    Nach dem Eintrag eines Cnames sind alle weiteren, unter "Web-Einstellung" getätigten Einstellungen ( z.B. IP Adressen) hinfällig.

  2. Hier stehen folgende Optionen zur Verfügung

    -Weiterleitung (Weiterleitung per URL)

    -Mit IP verknüpfen A/AAAA Record

    -Frameset (eigenes Frameset im Bereich Hosting erstellt)

  3. Hier können Sie eigene Mailserver (MX records) hinterlegen.

  4. wenn Sie im Dialogfenster nach unten scrollen, erreichen Sie die Bereiche für

    - TXT

    - SRV

    - NAPTR

    Records

  5. Haben Sie alle Einträge vorgenommen, klicken Sie auf Speichern.

  1. CNAME

    eindeutiger Hostname

  2. Web-Einstellung

    - Weiterleitung (Weiterleitung per URL) - Mit IP verknüpfen A/AAAA - Record-Frameset (eigenes Frameset im Bereich Hosting erstellt)

  3. Mail Einstellungen

    MX records (Hostnamen - keine IP Adressen)

  4. - TXT - SRV - NAPTR Records

  5. Speichern

vergrößern
  1. CNAME

    eindeutiger Hostname

  2. Web-Einstellung

    - Weiterleitung (Weiterleitung per URL) - Mit IP verknüpfen A/AAAA - Record-Frameset (eigenes Frameset im Bereich Hosting erstellt)

  3. Mail Einstellungen

    MX records (Hostnamen - keine IP Adressen)

  4. - TXT - SRV - NAPTR Records

  5. Speichern

Weitere Hinweise

  • Bis eine erstmalig erstellte oder geänderte Subdomain erreichbar ist, können durchaus Verzögerungen von einigen Stunden auftreten.
  • Wenn Sie eine Subdomain anlegen, muss mindestens ein Eintrag (Source Record) konfiguriert werden, damit diese sich speichern lässt.
  • Es ist aus technischen Gründen nicht möglich einen leeren Zoneneintrag in der DNS-Zone einer Domain zu speichern.

Wie lösche ich eine Subdomain?

Um eine Subdomain zu löschen, klicken Sie bitte in der Übersicht auf den Namen der Domain

In der Konfiguration scrollen Sie die Seite bitte ganz nach unten und klicken Sie im Anschluss in der Zeile der Subdomain auf "Löschen"

  1. Subdomain

  2. Löschen

  1. Subdomain

  2. Löschen

Die Abfrage im anschließenden Dialogfenster bestätigen Sie bitte nochmals mit einen Klick auf Löschen

War dieser Artikel hilfreich?

Helfen Sie uns noch besser zu werden und bewerten Sie diese Seite!