Der Warenkorb

Einstellungen im Warenkorb

Im Warenkorb haben Sie die Möglichkeit Einstellungen zu prüfen, Änderungen - auch an den Whois-Kontakten - vorzunehmen, Positionen wieder zu entfernen sowie erforderliche Angaben zu ergänzen.

Bei (1) können Sie die Schreibweise der Domain prüfen und die Domain ggf. wieder löschen. Prüfen Sie die Schreibweise sorgfältig, da eine erfolgreiche Registrierung nicht wieder rückgängig gemacht werden kann.

Über das Pull-Down Menü (2) können Sie die Laufzeit einer Domain ändern, sofern dies von der Registry unterstützt wird. Nicht alle Registries erlauben Laufzeiten von mehr als einem Jahr.

Bei (3) wird der Status angezeigt. Sobald Informationen vollständig angezeigt wird, kann die Bestellung versendet werden. Fehlen Pflichtangaben, werden Sie hierauf hingewiesen (Warndreieck). Ferner werden zusätzliche zur verfügung stehende Optionen wie Privacy Protection oder zur Verfügung stehende Trustee Service angezeigt die bei Bedarf aktiviert werden können.

Über das Zahnrad-Symbol können Sie bei den Domains die Whois Daten anpassen oder andere Nameserver auswählen. Werden an dieser stelle keine Angaben gemacht, wird als Domaininhaber der Accountinhaber eingetragen und die Domain auf unsere Default Nameserver (ns1-ns3.domaindiscount24.net) eingestellt.

Bei (4) können Sie für alle in Ihrem Warenkorb befindlichen Domains die Privacy protection aktivieren, sofern dies von der Registry zugelassen wird und ein entsprechender Dienst zur Verfügung steht.

Zum Abschluss des Bestellvorgangs bestätigen Sie bitte dass Sie unsere AGB zur Kenntnis genommen haben (5) und klicken Sie auf "Kostenpflichtig bestellen" (6)

  1. Domainname prüfen

    Prüfen Sie die Schreibweise sorgfältig, da eine erfolgreiche Registrierung nicht wieder rückgängig gemacht werden kann.

  2. Laufzeit ändern

    Nicht alle Registries erlauben Laufzeiten von mehr als einem Jahr.

  3. Optionen

    Fehlen Pflichtangaben, werden Sie hierauf hingewiesen (Warndreieck). Ferner werden zusätzliche zur verfügung stehende Optionen angezeigt - z.B. Privacy Protection oder Trustee Service

  4. Privacy Protection für alle Domains im Warenkorb

    sofern dies von der Registry zugelassen wird und ein entsprechender Dienst zur Verfügung steht.

  5. AGB bestätigen

  6. Kostenpflichtig bestellen

vergrößern
  1. Domainname prüfen

    Prüfen Sie die Schreibweise sorgfältig, da eine erfolgreiche Registrierung nicht wieder rückgängig gemacht werden kann.

  2. Laufzeit ändern

    Nicht alle Registries erlauben Laufzeiten von mehr als einem Jahr.

  3. Optionen

    Fehlen Pflichtangaben, werden Sie hierauf hingewiesen (Warndreieck). Ferner werden zusätzliche zur verfügung stehende Optionen angezeigt - z.B. Privacy Protection oder Trustee Service

  4. Privacy Protection für alle Domains im Warenkorb

    sofern dies von der Registry zugelassen wird und ein entsprechender Dienst zur Verfügung steht.

  5. AGB bestätigen

  6. Kostenpflichtig bestellen

Symbole im Warenkorb

Im Warenkorb werden, abhängig von der TLD, folgende Symbole im Bereich Optionen angzeigt

  1. Bearbeiten (Zahnrad)

    Hier können Sie der Domain z.B. Whois Sets oder neue Whois-Handles oder andere Nameserver zuweisen. Bitte denken Sie daran, dass neue Nameserver vorkonfiguriert sein sollten, da es sonst vorkommen kann (im falle eine Zonecheck durch die Registry) dass die Registierung zurückgewiesen wird. Per default werden die Daten des Accountinhabers und unsere Nameserver verwendet.

  2. Warndreieck

    Zur Registrierung sind zusätzliche Informationen erforderlich.

  3. Privacy Protection

    Bei einer WHOIS Abfrage bei der jeweiligen Registry wird ein Platzhalter angezeigt.

  4. Trustee Service

    Der Trustee Service ist bei einigen TLD zwingend erforderlich.Der Trustee Service ist nicht zu verwechseln mit der Privacy Protection und ist als solche ungeeignet und nicht einsetzbar.

  1. Bearbeiten (Zahnrad)

    Hier können Sie der Domain z.B. Whois Sets oder neue Whois-Handles oder andere Nameserver zuweisen. Bitte denken Sie daran, dass neue Nameserver vorkonfiguriert sein sollten, da es sonst vorkommen kann (im falle eine Zonecheck durch die Registry) dass die Registierung zurückgewiesen wird. Per default werden die Daten des Accountinhabers und unsere Nameserver verwendet.

  2. Warndreieck

    Zur Registrierung sind zusätzliche Informationen erforderlich.

  3. Privacy Protection

    Bei einer WHOIS Abfrage bei der jeweiligen Registry wird ein Platzhalter angezeigt.

  4. Trustee Service

    Der Trustee Service ist bei einigen TLD zwingend erforderlich. Der Trustee Service ist nicht zu verwechseln mit der Privacy Protection und ist als solche ungeeignet und nicht einsetzbar.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Aufträge erst nach Zahlungseingang bearbeitet werden können.

Bei erfolgreich aktivierter, automatischer Zahlungsmethode (SEPA-Lastschrift/Kreditkarte) oder falls ausreichend Account-Guthaben zur Verfügung steht, wird der Auftrag sofort bearbeitet.

Das SEPA-Lastschrift-Verfahren wird für einen dd24-Account erst freigeschaltet, wenn Sie Ihre Bankdaten unter Zahlungsarten hinterlegen und uns das unterschriebene SEPA-Mandat übermitteln.


War dieser Artikel hilfreich?

Helfen Sie uns noch besser zu werden und bewerten Sie diese Seite!