Anmeldung

Abbrechen

Bitte geben Sie Ihre Daten ein um fortzufahren.

   Passwort vergessen?

Neukunde? Erstellen Sie ein Konto.

Deutsch / USD Startseite
Lade...

Zahlungen online entgegennehmen

Es gibt eine markante Veränderung im Kaufverhalten der Kunden, d.h. die meisten entscheiden sich für eine Bestellung per Telefon oder online gegenüber einem Besuch in einem Geschäft oder Studio. Kleine Unternehmen müssen sich darauf einstellen, und ein entscheidender Aspekt dabei ist die Annahme von Online-Zahlungen.

Wir möchte Ihnen weit verbreitete Zahlungsoptionen vorstellen, die Sie in Betracht ziehen können, um Kundenzahlungen online zu akzeptieren:

Google Pay

Google Pay ist eine Online-Zahlungsmethode, mit der Nutzer digitale Zahlungen über ihren Laptop, ihr Tablet, ihr Telefon oder ihre Smartwatch tätigen können. Diese Zahlungsmethode ist sowohl für Android- als auch für iOS-Nutzer verfügbar.

Sowohl das Unternehmen als auch die Kunden müssen über eine Telefonnummer, ein Bankkonto und eine Internetverbindung verfügen, um diese Zahlungsmethode zu nutzen.

Wenn Sie bereits eine App oder Website haben, finden Sie in diesem Handbuch Informationen zum Einrichten von Google Pay for Business.
Sie können sich auch Video-Tutorials anschauen, um mehr über Google Pay zu erfahren.

Apple Pay

Apple Pay ist ein digitaler Zahlungsdienst, der es iOS-Nutzern ermöglicht, Zahlungen online zu tätigen. Er wird auf dem iPhone, Apple Watch, iPad und Mac unterstützt. Wenn die meisten Ihrer Kunden iPhones oder Apple-Geräte verwenden, könnte dies das richtige Medium für Sie sein.

  • Apple Pay einrichten
  • Geld mit Apple Pay senden und entgegennehmen - Apple bietet ein Video-Tutorial, das Ihnen und Ihren Kunden zeigt, wie einfach das ist. Die Details können Sie auch hier nachlesen.

Zurzeit sind diese beiden Zahlungsmethoden nicht in allen Ländern verfügbar. Prüfen Sie unbedingt, ob diese in Ihrem Land unterstützt werden, bevor Sie starten.

Alles Gute!

« zurück zum Blog