Anmeldung

Abbrechen
Erstellen Sie ein Konto. Zahlungsart kann ausgewählt werden
Anmelden Mit vorhandenem Konto anmelden
Deutsch / USD Startseite
Lade...

3 Dinge, die jede Website braucht

14.05.2021 - Gut zu wissen

von Lisa Baltes

Für Geschäftsinhaber der heutigen digitalen Welt ist eine Online-Präsenz unerlässlich. Auch wenn Ihre Kunden vor Ort einkaufen, nutzen 78%* der Käufer die Online-Suche, um Ihre Anfahrt zu planen oder Kaufoptionen einzugrenzen und zu vergleichen.

Um eine Website für Ihre Business zu erstellen, brauchen Sie einen Domainnamen, Hosting und SSL.

Es beginnt mit einem (Domain-)Namen

Stellen Sie sich Ihre Domain wie ein Wegweiser vor, der Besucher zu Ihrem Standort leitet. Sie wollen es Ihren Kunden so einfach wie möglich machen, Sie online zu finden, also stellen Sie sicher, dass Ihre Adresse einfach und einprägsam ist.

Ihr Domainname sollte Ihr Unternehmen widerspiegeln und auf den ersten Blick erkenntlich machen, wofür Sie stehen. Mit einem beschreibenden Namen haben potenzielle Kunden gleich eine Vorstellung von Ihrem Angebot.

Tipp: Hier erfahren Sie mehr über die Wahl des richtigen Domainnamens.

Geben Sie Ihrer Seite ein virtuelles Zuhause (Hosting)

Ihre Website muss für Menschen auf der ganzen Welt jederzeit erreichbar sein. Um im Internet sichtbar zu sein, muss jede Website gehostet werden.

Sie brauchen auch online einen Ort, um Ihre Produkte zu lagern und auszustellen. Stellen Sie sich Webhosting wie ein virtuelles Haus vor, in dem Daten und Dateien wie Möbel platziert werden können und verschiedene Funktionen erfüllen. Der Server, auf dem Ihre Website gespeichert ist, gehört Ihrem Hosting-Anbieter.

Sie können aus einer Vielzahl von Hosting-Plänen wählen, um Ihre Bedürfnissen ideal zu bedienen. Bevor Sie Ihren Speicherplatz mieten, sollten Sie überlegen, wie viel Kapazität Ihre Dateien in Anspruch nehmen, wie viele Besucher Sie erwarten und ob Sie ein hohes Maß an Support oder zusätzliche Funktionen (z. B. E-Mail-Hosting) benötigen.

Sichern Sie Ihre Website vor Hackern

Sie haben viel Zeit und Mühe in den Aufbau Ihrer Website gesteckt. Daher möchten Sie diese so gut wie möglich schützen.

Um den Datenaustausch sicher zu gestalten und Vertrauen bei Ihren Kunden aufzubauen, ist ein SSL-Zertifikat eine Notwendigkeit. Dieses verschlüsselt sensible Daten wie Kunden- und Zahlungsinformationen und blockiert unbefugte Zugriffe.

Websites ohne SSL-Zertifikat werden von Google als "nicht sicher" eingestuft. Nach einer Umfrage von Hubspot würden 82 % der Besucher eine Website verlassen, wenn sie eine "Nicht sicher"-Warnung sehen.

In den meisten Hosting-Paketen von domaindiscount24 ist bereits ein SSL-Zertifikat enthalten.

Sobald Name, Hosting und Sicherheit eingerichtet sind, können Inhalte und Design Ihrer Website entstehen.

Sie können es nicht abwarten und wollen sofort loslegen? Informieren Sie sich über unsere Website-Bundles, die alles, was Sie brauchen, in einem einzigen Paket vereinen.

Wir wünschen alles Gute auf Ihrer Online-Reise!

*Google/Ipsos, U.S., Omnichannel Holiday Study, Holiday Shoppers who visited a store in the past 48 hours n=1204, Nov. 2017–Jan. 2018.