Anmeldung

Abbrechen
Erstellen Sie ein Konto. Zahlungsart kann ausgewählt werden
Anmelden Mit vorhandenem Konto anmelden
Deutsch / USD Startseite
Lade...

Auswirkungen des Brexit auf .fr Domains

29.04.2021 - Produktneuigkeiten

Aufgrund der Brexit-Regelungen wird AFNIC, die .fr Registry, keine Registrierungen für französische Gebiets-Domains mehr für britische Inhaber zulassen. Obwohl diese Änderungen erst jetzt offiziell angekündigt wurden, treten sie rückwirkend ab dem 1. Januar 2021 in Kraft.

Seit dem 1. Januar 2021 erfüllt das Vereinigte Königreich nicht mehr die Zulassungskriterien für .fr und andere französische, territoriale Domainendungen wie .re, .yt, .wf, .pm und .tf. Registrierungen aus England, Schottland, Wales, Nordirland und allen Übersee-Gebieten (z.B. Gibraltar) sind daher nicht mehr erlaubt.

Domaininhaber mit Sitz in Großbritannien, die ihre Domains vor dem 1. Januar 2021 registriert haben, dürfen diese weiterhin nutzen, verlängern und transferieren. Andere von AFNIC verwaltete Domain-Endungen wie .paris oder .alsace stehen nach wie vor zur Registrierung frei.