Anmeldung

Abbrechen

Bitte geben Sie Ihre Daten ein um fortzufahren.

   Passwort vergessen?

Neukunde? Erstellen Sie ein Konto.

Deutsch / EUR Startseite
Lade...

Lockerung der Restriktionen für .law und .abogado

07.09.2016

Änderungen für .law und .abogado Domains:

  1. Erweiterter Registrantenkreis: Die Registry hat die .law & .abogado Richtlinien bezüglich der zugelassenen Registranten erweitert und erlaubt nun auch autorisierten Rechtsinstitutionen (z.B. Anwaltskanzleien, Rechtsschulen, rechtliche Aufsichtsbehörden wie Anwaltskammern und Gerichten), vorbehaltlich einer Überprüfung, .law oder .abogado Domains zu registrieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf dieser Seite.
  2. Überarbeiteter Verifizierungsprozess: Bisher mussten Registranten zuerst einen Registrierungsantrag für die gewünschte .law oder .abogado Domain stellen und einen Überprüfungsprozess durchlaufen, bevor der Domainname zugewiesen wurde. Die Registry hat dies nun erfreulicherweise geändert, so dass der Prüfprozess erst nach der Registrierung erfolgt. Bei diesem Ansatz wird die Domain dem Registranten vorläufig zugewiesen und er kann sie bereits vor dem Abschluss der Überprüfung verwenden. Schlägt der Verifikationsprozess jedoch fehl, wird dem Registranten die Domain wieder entzogen. Daher kann es sinnvoll sein, die Domain erst nach dem positiven Abschluss der Verifizierung mit Inhalten live zu stellen. Die Überprüfung dauert in der Regel ca. 1-2 Werktage. Weitere Informationen zum modifizierten Prozess stehen hier zur Verfügung.

.law TLD

Die TLD für Anwälte & Co.

.abogado TLD

Spanisch für Rechtsanwalt